Gastbeiträge

___________________________________________________

Prima Seite, diese www.kleianshof.de!

Damit kann nun ein konstruktiver Meinungsaustausch stattfinden. Das Timing zur Freischaltung hätte besser nicht sein können.

1. Unser OB ist in Cannes zur „Mipim“ und kann so der weltweiten Immobilienbranche direkt vermitteln, dass Düsseldorf sich natürlich entwickelt. „Natürlich“ im doppelten Sinne des Wortes. Einerseits dem steigenden Bedarf an Wohnungen folgend, andererseits, die Natur aber auch schützend. Stichwort: Landschaftsschutzgebiet.
Er kann so unter Beweis stellen, dass die Belange der Bürger nicht unberücksichtigt bleiben und derart abstruse Bauvoranfragen keine Chance bei ihm und seiner Verwaltung haben.

2. Der neue Papst Franziskus I. kann ihm da aus dem gut 700 km entfernten Rom sicherlich beipflichten. Scheint er ja auch -ersten Berichten zufolge- ein Mann des Volkes zu sein, der die Belange seiner Schäfchen ernst nimmt. Gut, in Argentinien gibt’s sicherlich mehr Freiflächen als im Rheinland, aber vielleicht kann die Diözese in Köln ja, mit diesem Geist versehen, auch einsehen, dass Geld und Profit nicht alles im Leben ist und auch nicht sein darf.

Es grüßt alle Gegner und Befürworter des irrsinnigen Projekts

Wolfgang Z.

___________________________________________________

Gastbeiträge gerne per eMail an uns!

Advertisements